Offener Brief an die Intendanten von ARD und ZDF 21.04.2020

Gemeinsam mit meinen MdB-Kollegen Nicole Höchst, Petr Bystron und Uwe Schulz, habe ich einen offenen Brief an die Intendanten von ARD und ZDF geschrieben. Wir haben Auskunft darüber gefordert, wieviele „Experten“ von Open Society-nahen NGOs im Programm auftreten.

Den offenen Brief finden Sie hier im Pressebericht des Freien Mediums PI-NEWS.

Syrien Dokumentation – Premiere im Bundestag 04.03.2020

2018 und 2019 ist eine AfD Delegation nach Syrien gereist. Bei beiden Fahrten durfte ich
dabei sein. Die Tour 2019 haben wir mit einem Kamerateam durchgeführt.
Im Februar 2020 war die Premiere der Syriendokumentation im Deutschen Bundestag.

Jetzt ist die Dokumentation online hier verfügbar. Vergleichen Sie bitte das was
Sie dort sehen mit dem, was Ihnen in den öffentlich-rechtlichen Medien gezeigt wird.

 

Besuchergruppe aus NRW in Berlin 04.03.2020

Im Februar begrüßte ich meine erste Besuchergruppe des Jahres 2020 in Berlin.

Gute Laune, interessante Vorträge und viele neue Eindrücke standen auf der Tagesordnung.

Vielen Dank an alle Gäste für Ihren Besuch.

16. Rede im Deutschen Bundestag 24.02.2020

Meine 16. Rede im Deutschen Bundestag hielt ich nach “Thüringen”.

Die Rede war eine Generalabrechnung über das “Demokratieverständnis” der Altparteien.

Die Zwischenrufe belegen es. In dem dreiminütigen Beitrag waren für manche Abgeordnete einfach zu viele Fakten.

Hier finden Sie die Rede.

Bürgerdialog zum Thema “Rente der Zukunft” 09.02.2020

Anfang Februar war die AfD-Bundestagsfraktion zu Gast in Mettmann.

Hier hielt ich meinen Vortrag zum Thema “Zukunft der Rente”.

Diesen können Sie sich hier anschauen.

Das Fazit lautet. Das aktuelle Rentensystem kommt an sein Ende.

Erster Bürgerdialog 2020 14.01.2020

Am 20.01.2020 war der erste AfD Bürderdialog der Bundestagsfraktion in NRW mit Martin Renner, Jörg Schneider und mit in Siegen.

Volles Haus, gute Stimmung, interessante Fragen und keine Antifa! Eine gelungene Veranstaltung. AfD wirkt.

Die Videos finden Sie in Kürze hier.

 

 

Redefinale 2019 zum Thema Bauen und Wohnen 14.01.2020

Die letzten Parlamentssitzungen des Jahres 2019 gingen mit einem Redefeuerwerk zum Thema “Bauen und Wohnen” zu Ende. Gleich vier Rede durfte ich zu diesem wichtigen Thema halten. Es waren zugleich meine Reden 12 bis 15 im Deutschen Bundestag.

Diese finden Sie hier:
Rede 12        Rede 13        Rede 14        Rede 15

Verein für Energiesicherheit e.V. gegründet 21.12.2019

Am 17.12.2019 haben wir im Deutschen Bundestag den Verein für Energiesicherheit e.V. gegründet.

Der Vorstand des Vereins besteht aus Steffen Kotré, Dr. Rainer Kraft, Marc Bernhard, Karsten Hilse, Dr. Michael Adam, Sebastian Schulze und mir. Auf unsere Internetseite www.verein-energiesicherheit.de können kostenfrei Handzettel zum Thema BLACKOUT geordert werden.

Eine Gesprächsrunde zum Thema BLACKOUT finden Sie hier.

Willy Wimmer zu Gast bei der AfD Fraktion 01.12.2019

Für die Abschlussveranstaltung 2019 konnte unser Büro Willy Wimmer (CDU) gewinnen. Über 33 Jahre saß der ehemalige Staatssekretär in Bonn und Berlin im Deutschen Bundestag. Als Verteidigungs- und NATO-Experte kennt Willy Wimmer schöpft Herr Wimmer aus einem unermesslichen Erfahrungsschatz.

Sein Besuch war uns eine besondere Ehre. Das Video zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir bedanken uns auch bei den MdB Büros Franziska Gminder, Dr. Alexander Gauland und Dr. Bernd Baumann für die Mitorganisation.

Teilnahme an Podiumsdiskussion 01.12.2019

Am 26.11.19 nahm ich zum zweiten Jahr in Folge an der Podiumsdiskussion beim Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. teil.

Als Baupolitischer Sprecher der AfD Bundestagsfraktion und Immobilienentwickler konnte ich die Diskussion mit sachlichen Beiträgen ohne Ideologie und Hysterie bereichern.

 

Reise #2 nach Syrien und die Pressekonferenz 26.11.2019

Vom 18.11.-25.11.2019 fand die zweite Syrienreise der AfD Bundestagsfraktion statt. Als Bundestagsabgeordneter durfte ich auch diesmal dabei sein.

Über die Eindrücke aus Syrien, die Gespräche über die Rückführung und die Täuschungen der deutschen Bevölkerung über die Zustände in Syrien berichten wir in der Bundespressekonferenz. Diese finden sie hier.

Die Pressemappe finden sie hier.

Vortrag über Syrien 31.10.2019

Am 30.10. habe ich gemeinsam mit meinem Parteikollegen Frank Pasemann einen Vortrag über Syrien gehalten.
Im März 2018 hatten wir Syrien besucht um uns einen eigenen Eindruck, fernab der Massenmedien, zu verschaffen.

Die unzensierte Pressekonferenz aus März 2018 finden Sie hier.

AfD Bürgerdialog in Soest 07.10.2019

Anfang Oktober war die AfD Bundestagsfraktion zu Gast in Soest. Jochen Haug und Berengar E. v. Gronow und ich empfingen in der Stadthalle Soest interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Meinen Vortrag zur gewollten Masseneinwanderung finden Sie hier.

Wichtige Veranstaltung im Heimatbezirk 03.10.2019

Am 30.09. war ich zu Gast bei einer wichtigen Veranstaltung im meinem Heimatbezirk Detmold. Es ging um die Ursprünge des neuen Antisemitismus in Deutschland. Gemeinsam mit Dimitri Schulz konnte ich im Anschluss noch interessante Gespräche führen.

Dankeschön auch an alle weiteren Redner und die Organisatoren.

10. Rede im Deutschen Bundestag 29.09.2019

Nachdem ich am 26.09.2019 meine 1. Rede zum Thema Gesundheit halten durfte, hielt ich am
heutigen Freitag den 27.09. meine 10. Rede. Diesmal wieder zum Thema Bauen und Wohnen.

Diese finden Sie hier.

9. Rede im Deutschen Bundestag 28.09.2019

Am 26.09.2019 hielt ich meine 9. Rede im Deutschen Bundestag.

Nachdem ich zuvor immer zum Thema “Bauen” gesprochen habe, konnte ich mich diesemal
zum Bereich Gesundheit äußern.

Hier finden Sie den gesamten Redebeitrag.

Besuchergruppe in Berlin 26.09.2019

Vom 18.09.-20.09.2019 durfte mein Büro eine weitere Besuchergruppe in der Bundeshauptstadt empfangen.

50 gut gelaunte Gäste kamen mit dem ICE nach Berlin und wir verbrachten eine unterhaltsame und
informative Zeit. Auf dem Plan stand ein Vortrag meines Kollegen Steffen Korté über den drohenden Blackout, diverser Museumsbesuche.

Ein Ministerium und der Reichstag duften natürlich auch nicht fehlen.

Vielen Dank.

 

Bürgerdialog wurde abgesagt 24.09.2019

Am 16.09.2019 sollte in Wuppertal ein Bürgerdialog im Rathaus Elberfeld stattfinden.

Am Tage der Veranstaltung, wenige Stunden vor Beginn,  erhielten wir ein Absageschreiben von der Stadt.
Grund sein ein Wasserschaden gewesen. Einen Ausweichraum konnte uns die 320.000 Einwohnerstadt nicht stellen.

Wuppertal, wir kommen zurück.

Sommerinterview 12.08.2019

In dieser Woche gab ich mein Sommerinterview beim Westfalenblatt. Es wurden faire Fragen gestellt.

Das ganze Gespräch finden Sie hier.

Besucherfahrt #4 01.08.2019

Vom 31.07.2019 bis zum 02.08.2019 durfte ich meine mittlerweile 4. Besuchergruppe in Berlin begrüßen. Drei spannende und heitere Tage warteten auf uns. Zum Programm gehörten u.a. eine Schiffstour, das Innenministerium, Besuch im Reichstag, eine Führung durch Hohenschönhausen und viele weitere interessante Orte.

Ein Spontanbesuch bei unseren Kollegen von der AfD-Mittwochsdemo vor dem Kanzleramt stand zwar nicht auf dem Programm, konnte aber spontan in den Zeitplan mit eingebaut werden. Vielen Dank an alle Gäste für die schönen Tage.

AfD – Bundestagsfraktion Infostand 13.06.2019

Am 08. und 09.06.2019 fand in Bad Salzuflen das größte Treffen der Runsslanddeutschen statt. Die AfD-Bundetagsfraktion war vor Ort und hat tausende Informationsflyer an das sehr interessierte Publikum verteilen können.

 

1. Mittelstandstagung im Deutschen Bundestag 26.05.2019

Da mir als Projektentwickler der Mittelstand in Deutschland sehr am Herzen liegt und ich daher auch Mitglied in dem AfD-nahen Verein Mittelstandsforum für Deutschland e.V. bin, war es mir eine Ehre, dass ich zur 1. Mittelstandstagung im Deutschen Bundestag am 17.05.2019 einladen durfte. Die Begrüßungsrede finden Sie hier. Wir haben an diesem Tag über die Leistungsträger unserer Gesellschaft nachgedacht. Den selbständigen und angestellten Mittelstand.

Die Referenten des Tages waren u.a. Steffen Kotré, Sebastian Münzenmaier, Armin-Paulus- Hampel, Dr. Bruno Hollnagel, Enrico Komning, Dr. Joachim Keiler und Prof. Dr. Eberhard Hamer. Um die Reden zu hören, klicken Sie bitte einfach auf den jeweiligen Namen.

Vortrag mit Prof. Dr. David Engels 26.05.2019

Am 14.05.2019 war Prof. Dr. David Engels auf Einladung von Alice Weidel und mir zu Gast im Deutschen Bundestag. Der Historiker lebt und arbeitet in Polen und referierte zum Thema: Abendland oder Europäische Union.

Auszüge aus seiner Rede finden Sie hier.

1. Konferenz der freie Medien im Bundestag 16.05.2019

Meine MdB Kollegen Nicole Höchst, Uwe Schulz und Petr Bystron und ich organisierten den 1. Kongress der freien Medien im Deutschen Bundestag am 11.05.2019. Über 110 freie Journalisten, Blogger, Youtuber und Autoren waren dem Aufruf nach Berlin gefolgt. Eine grandiose Konferenz läutete ein neues Zeitalter der Berichterstattung aus dem Deutschen Bundestag ein. Alle Berichte finden Sie hier in der Presseschau.

Der Überraschungsgast Milo Yiannopoulos wurde leider kurzfristig aus dem Bundestag ausgeladen, hielt seine Rede aber in einem benachbarten Brauhaus. Ein denkwürdiger Tag fand einen emotionalen und versöhnlichen Ausklang.

7. Rede im Deutschen Bundestag 12.04.2019

Über das Thema “Bauen und Wohnen” konnte ich meine 7. Rede im Deutschen Bundestag halten.

Der Wohnungsmarkt ist dermaßen angespannt, dass deutsche Politiker sogar das Wort
“Enteignung” in den Mund nehmen. Welche fatalen Folgen das in der Außendarstellung unseres
Landes hat, ist diesen Politikern wohl nicht bewusst.

Die ganze Rede finden Sie hier.

Imad Karim zu Gast 12.04.2019

Gemeinsam mit dem MdB Büro Glaser empfingen wir den libanesischen Autor und Filmemacher
Imad Karim. Sein Vortrag über den Islam fesselte die Gäste und machte deutliche, wohin sich
offene Gesellschaften entwickeln, wenn gewisse Kulturkreise die Oberhand gewinnen.

Die mahnenden Worte von Karim brachten ihm stehende Ovationen.

Neben rund 140 Gästen verfolgten rund 500 LIVE Zuschauer den Vortrag.
Diesen finden Sie hier.

BamS berichtet über AfD-Positionen 08.04.2019

Als Baupolitischer Sprecher der AfD Bundestagsfraktion kam die BamS nicht umher, bei dem Thema
“Bauen und Wohnen” auch unsere AfD-Positionen abzudrucken.

Die wesentlichen Fakten zum Thema habe ich benannt. Mut zur Wahrheit!

Bürgerdialog in Herford 30.03.2019

Am 29.03.2019 hielt ich beim Bürgerdialog in Herford ein Referat über das Thema “Zukunft der Rente”.

Gemeinsam mit meinem wissenschaftl. Berater, Prof. Tropberger, habe ich Zahlen, Daten und
Fakten zusammengetragen und dem Publikum vorgestellt. Das Thema Rente ist nach der
Europroblematik und der Politik der offenen Grenzen ein weiteres Thema, welches enormen
gesellschaftlichen Sprengstoff enthält. Wir können nicht genug über die Zukunft der Rente nachdenken.

Den Vortrag finden Sie hier.

Billy Six ist frei 20.03.2019

Nachdem wir uns für die Freilassung des Journalisten Billy Six eingesetzt haben, ist dieser nun endlich frei gekommen.
Billy Six verbrachte über vier Monaten in Einzelhaft in Venezuela und war er heute bei unser AfD-Bundestagsfraktion in Berlin zu Gast, bedankte sich für die Unterstützung und berichtete über das was ihm zugestoßen ist. Die Bundesregierung und die deutsche Botschaft haben kein gutes Bild von sich gegeben.

Pressekonferenz 

 

Besucherfahrt #3 16.03.2019

Vom 13.-15.03.2019 hat unser Büro in Berlin erneut rund 50 Gäste bei der dritten Besucherfahrt
empfangen dürfen.

Die Gäste lernten den Bundestag und das Abgeordnetenhaus Berlin kennen.

Eine weitere Station war das Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen.
Vielen Dank für Ihren/Euren Besuch!

Nachdenken für Deutschland 14.03.2019

Gemeinsam mit meinem MdB Kollegen Dr. Marc Jongen, empfingen wir zum Thema “Nachdenken für Deutschland” vier der über 20 Autoren des gleichnamigen Werkes. Die vortragenden Gäste waren Prof. Max Otte, Dr. Rainer Rothfuß und Dr. Roland Hartwig.

Den gesamten Vortrag finden Sie hier: Nachdenken für Deutschland.

 

Prof. Dr. Eberhard Hamer: “Global oder National?” 22.02.2019

Einer der bewegensten Vorträge unserer Veranstaltungsreihe im Deutschen Bundestag wurde am 21.02.2019 von Prof. Dr. Eberhard Hamer gehalten. Der Rechtsanwalt und Ökonom, der über 30 Bücher und mehr als 1.000 Aufsätze zum Mittelstand, Wirtschafts- und Geldsystem verfasst, appellierte an die Alternative für Deutschland: “Sie müssen dem Bürger die Nachteile der Globalisierung und die Vorteile der Nation deutlich machen”.

Den gesamten Vortrag finden Sie hier.

Free Billy – Journalismus ist kein Verbrechen 20.02.2019

Mit zahlreichen AfD-Bundestagskollegen habe ich an der Kampagne “Free Billy” teilgenommen.

Mitinitiator ist die Vereinigung freier Medien e.V. .
Wir fordern die Bundesregierung auf, im Fall Billy Six so zu beherzt zu handeln, wie seinerzeit bei Deniz Yücel.

Einen aktuellen Bericht zu Billy Six finden sie hier:
https://deutschlandsfreiemedien.de/free-billy-six-peinlicher-auftritt-des-aussenministers-und-neue-nachrichten-von-billy/

Henryk M. Broder zu Gast 31.01.2019

Das Jahr 2019 beginnt mit einem Highlight. Der Autor Henryk M. Broder ist zu Gast bei der AfD Fraktion.
Vor über 230 Gästen bringt er die aktuelle politische Lange in Deutschland scharfsinnig auf den Punkt.

Die Rede von Henryk M. Broder finden Sie hier.

Bürgerdialog in Herne 28.01.2019

Am 23.01.2019 habe ich, gemeinsam mit meinen Bundestagskollegen Kay Gottschalk und Jörg Schneider,
den Bürgerdialog in Herne durchgeführt.

Das Thema lautete: “Mietpreisexplosion in Großstädten”.

Den Vortrag finden Sie hier.

 

Klima-Experte vom Institut EIKE zu Gast 14.12.2018

Am 11.12.2018 war der Vizepräsident des Europäischen Instituts für Klima und Energie (EIKE),
Dipl.-Ing. Michael Limburg, zu Gast bei unserer Vortragsveranstaltung im Deutschen Bundestag.

Das Thema lautete:
“Der Klimawandel: Fakten vs. Computer – Modelle – kann die Energiewende unser Klima retten?“

Ein Faktenreicher Vortrag mit viel Sachverstand begeisterte die Gäste.

Besucherfahrt #2 zur Weihnachtszeit 09.12.2018

Anfang Dezember 2018 durfte ich erneut rund 50 Gäste in Berlin empfangen. Die zweite Besucherfahrt war ebenso harmonisch und unterhaltsam wie die Novemberfahrt. Vielen Dank an alle, die den Weg nach Berlin angetreten haben um sich ein Bild von der Arbeit der Alternative für Deutschland im Deutschen Bundestag zu verschaffen.

Weitere Besucherfahrten und interessante Termine finden sie unter: https://www.udo-hemmelgarn.de/termine/

Dr. jur. Helmut Roewer zu Gast 28.11.2018

Am 27.11.2018 war der Verfassungsschutzpräsident a. D. Dr. jur. Helmut Roewer zu Gast im Deutschen Bundestag. Mit einer klaren Ansprache richtete er sich an die vielen Gäste.

Sein Fazit lautete: “Fangen Sie nicht an sich für Dinge zu entschuldigen, für die Sie nichts können!”

Die Presseberichte von diesem informativen Abend finden Sie hier:

Bericht 1 (mit Video)         Bericht 2

Podiumsdiskussion “ifs Wohnpolitisches Forum” 26.11.2018

In Berlin wird die Wohnraumsituation heiß debattiert. In der deutschen Hauptstadt explodieren die Miet- und Kaufpreise. Die Ursachen (u.a. Landflucht, Migrationsdruck, EZB- und Europolitik) benennt allerdings nur die AfD. Die Altpartien doktern lediglich an den Symptomen.

Das Fazit lautet: Die Ziele der Altparteien beim Wohnungsneubau, werden nicht erreicht.

 

Erneuter Bürgerdialog in Dinslaken 26.11.2018

Erneut veranstaltet die AfD Fraktion einen Bürgerdialog in NRW. Diesmal waren wir zu Gast in
Dinslaken. Das Interesse an der Alternative für Deutschland ist ungebrochen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht.

Besonders gefreut hat mich, dass auch Kritiker gekommen sind, um den friedlichen Dialog mit uns zu suchen.
Genau das zeichnet eine Demokratie aus.

Weiter Veranstaltungstermine für unsere Bürgerdialoge in NRW finden Sie unter: www.afd-nrw-im-bundestag.de

Erste Besucherfahrt nach Berlin 05.11.2018

Vom 01.11.-03.11.2018 begrüßten mein Team und ich rund 50 Bürgerinnen und Bürger zur ersten Besucherfahrt in Berlin, bei der die Teilnehmer die Arbeit der AfD im Bundestag und den politische Apparat näher kennenlernen konnten.
Neben dem Verteidigungsministerium und dem Reichstag, besuchten wir das Deutsche Spionage Museum und das DDR-Museum. Vortragsveranstaltungen von meinen Bundestagskollegen Beatrix von Storch und Dr. Dirk Spaniel rundeten das Programm ab. In diversen Restaurants, die sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmerten, fanden lebhafte Gespräche statt.

Vielen Dank an alle Besucher die teilgenommen haben. Es war eine tolle Zeit mit Euch!

Die vierte Rede im Bundestag 24.10.2018

Am 19.10.2018 erhielt ich erneut die Möglichkeit, zum Thema Wohnungsbau in Deutschland zu reden.

Was folgte, war eine klare Ansage an die Altparteien. Sie wollen die ganze Welt retten, vergessen dabei jedoch
die wesentlichen Bedürfnisse der eigenen Bevölkerung.

Die Rede finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=BPQiKcTMH3c

Podiumsdiskussion zum Wohnungsmarkt 19.10.2018

Am Mittwoch den 17.10.2018 lud der Tagesspiegel alle baupolitischen Sprecher zur Podiumsdiskussion ein. Das Thema lautete: Der angespannte Wohnungsmarkt. Um diesen zu entlasten ist es wichtig ist, dass u. a. Planung- und Genehmigungsprozesse beschleunigt und der Dämmwahnsinn beendet wird.

Den Pressetext finden Sie hier:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/tagesspiegel-diskussion-wie-schafft-berlin-schneller-neuen-wohnraum/23200774.html

Die dritte Rede im Deutschen Bundestag 14.10.2018

Erneut beschäftigt das Thema “Bauen und Wohnen” den Deutschen Bundestag.

Hierzu habe ich meine dritte Rede gehalten.

Diese finden Sie hier in den sozialen Medien: https://www.youtube.com/watch?v=ysl2oGRCn8Y

Vortrag über neue Kraftwerke 10.10.2018

Die Bundesregierung und die planlose Energiewende bringen Deutschland und seinen Wohlstand
massiv in Gefahr. Umso wichtiger ist es auch hier, nach Alternativen Energiequellen zu suchen.

Der Wissenschaftler Dr. rer. nat. Armin Huke vom Institut für Festkörper-Kernphysik zeigte unseren
Gästen die Technologie des optimierten Dual-Fluid-Reaktors auf. Ein komplexes Thema, welches mit
vielen Grafiken den Zuhörern näher gebracht wurden. Dr. Spaniel und ich als Gastgeber danken Herrn
Dr. Huke und seinem Team für die ausführlichen Erklärungen.

Zur Pressemeldung gelangen Sie hier.

NRW hilft Bayern – Wahlkampf 2018 06.10.2018

Gemeinsam mit meiner Bundestagskollegin Corinna Miazga, haben wir 15 NRW´ler zum Wahlkampf nach Bayern eingeladen.
Bei bestem Wetter und sehr guter Laune, haben wir tausende Haushalte mit Flyern und Einladungen versorgt, Stammtische besucht, Reden gehalten und an Wahlkampfständen Bürgerinnen und Bürger von der AfD überzeugt.

Danke an alle Helferinnen und Helfer, die den langen Weg aus NRW angetreten sind und sich solidarisch mit den Parteifreunden aus Bayern gezeigt haben.

Erneute Rede im Deutschen Bundestag 27.09.2018

Nach dem sogenannten “Wohnraumgipfel”, wurde das Thema im Parlament
spontan weiter behandelt. Die Alternative für Deutschland bekam Redezeit
zugeteilt, die ich mit Leben füllen durfte.

Die Ansage an die Altparteien war klar:
“Sie betreiben politischen Pfusch am Bau!”
Hier finden Sie die Rede: https://www.youtube.com/watch?v=s_3V63lHr-4

 

Erster Bürgerdialog der Bundestagsfraktion 21.09.2018

Am 20.09.2018 durfte ich mit meinen Kollegen, Harald Weyel und Fabian Jacobi den ersten Bürgerdialog der
AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, vertreten durch die Landesgruppe NRW, in Siegen eröffnen. Hier berichtete ich über die “Rot-Grüne Wohnraumbremse“. Über 150 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt.

Den lokalen Medien war der Besuch von gleich drei (!) Bundestagsabgeordneten nicht einmal ein Pressebericht im Vorfeld der Veranstaltung wert. Im Nachhinein muss man fast dankbar dafür sein, da der von uns angemietete Saal bereits durch die Mund-zu-Mund-Propaganda an seine Kapazitätsgrenze gestoßen war. AfD wirkt!

Tag der Ein- und Ausblicke in Berlin 12.09.2018

Die parlamentarische Sommerpause ist vorüber und schon geht es in Berlin weiter.
Beim “Tag der Ein- und Ausblicke” stellte sich der Bauausschuss des Bundestages
vor. Lebhaft wurden die Gespräche geführt und die AfD Standpunkte sind
klar: Die Wohnraumbremse der Altparteien muss beendet werden.

Pressemeldung zum Wohnungsmarkt 27.07.2018

++ Pressemitteilung ++

Udo Hemmelgarn (MdB) : Syrische Rückkehrer entspannen den Wohnungsmarkt.
Zur Debatte um bezahlbaren Wohnraum erklärt der baupolitische Sprecher Udo Hemmelgarn, MdB:

–> Bitte klicken Sie auf die nebenstehende Grafik um zur Pressemeldung zu gelangen.

–> Als PDF zum Download finden Sie die Meldung hier: PM1Hemmelgarn27_7_18_

Spontan-Demo im Bezirk Detmold 18.07.2018

In dieser Woche besuchte “nicht meine Kanzlerin” ein Altenheim in Paderborn. Sie wolle sich ein Bild über
den Pflegenotstand machen. Die Schieflage haben wir auf unseren Plakaten kompakt für Frau Merkel zusammengefasst. 2 Pfleger für 60 Senioren. Das ist beschämend. Den Seelenzustand eines Landes, erkennt man am Umgang mit den Alten und Schwachen.

Bei Sonnenschein und blauem Himmel versammelten sich rund 50 Parteifreunde zu einer Spontan-Demo vor dem Altenheim. Wir zeigen Flagge für Deutschlandland und sagen “Nächstenliebe statt Fernstenliebe!” Danke an alle die dabei waren!

Wir sind gekommen um zu bleiben. AfD wirkt!

Bürgerdialog in Hemer ein voller Erfolg 12.07.2018

Sommerpause kennt die AfD nicht. Am Mittwoch den 11.07. war ich gemeinsam mit meinen Bundestagskollegen Corinna Miazga (Bayern) und Karsten Hilse (Sachsen) in Hemer zum Bürgerdialog eingeladen.

Das Interesse an der AfD war, trotz Halbfinale bei der Fussball-Weltmeisterschaft, sehr groß. Der Saal war bis zum letzten Platz gefüllt.

Im ganzen Land spürt man eine Aufbruchstimmung. Die Bürger haben genug von dem Schauspiel der Altparteien und der verzerrten Berichterstattung der Systempresse. Mein Dank geht an alle Gäste die gekommen sind, um sich ein eigenes Bild von der AfD zu machen.

Einladung der US-Botschaft 09.07.2018

Zum Unabhängigkeitstag der USA am 04. Juli 2018, wurden alle Bundestagsabgeordnete eingeladen.

Gerne bin ich der Einladung gefolgt, um ein Zeichen zu setzen.

AfD – wir sind gekommen, um zu bleiben!

AfD-nahe Erasmus-Stiftung anerkannt 02.07.2018

In den letzten Monaten, habe ich mich immer wieder für den Auf- und Ausbau der Desiderius-Erasmus-
Stiftung als offizielle parteinahe Stiftung der Alternative für Deutschland eingesetzt.

Auf dem Parteitag in Augsburg haben die AfD-Bundesdelegierten jetzt der Anerkennung zugestimmt.
Es gab unzählige Argument `für` und `gegen` eine Stiftung. Aber die Mitglieder haben erkannt,
dass uns die Zeit davon läuft und die Waffenungleichheit zu den Altparteien aktuell so exorbitant ist,
dass die Zustimmung in der jetzigen Situation der einzig sinnvolle Schritt war. Vielen Dank!

Allen Kritikern und Skeptikern sei gesagt, dass die Stiftung sich am Ende des Tages selber reglementieren
muss mit dem Endziel, das ausufernde Stiftungswesen auf Kosten der Steuerzahler in dieser Form abzuschaffen.

Visionen 2050 – Bücherspende an MdB´s 27.06.2018

Das Mittelstandsinstitut Niedersachsen, zu dem wir gute Verbindungen pflegen, hat meinem Büro eine
Bücherspende bereitgestellt. Die Werke haben wir in dieser Woche an alle Abgeordneten ausgerollt.
Vielen Dank an die Deutsche Mittelstandsstiftung und das Mittelstandsinstitut Niedersachsen e. V.!

Der Präsident des Mittelstandsinstituts, RA Prof. Dr. Eberhard Hamer, war jüngst zu Gast bei einer
Gesprächsrunde im Deutschen Bundestag. Das Thema: “Die Plünderung der Mitte”.
Diese finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=hQMNjBX0Kik&t=1557s

Bürgerdialog in Gummersbach 26.06.2018

Gemeinsam mit meinen NRW-Parteikollegen Jochen Haug und Dr. Michael Espendiller, haben wir in
Gummersbach mit den Bürgern den Dialog gesucht. Über 70 interessierte Gäste sind dem Aufruf gefolgt.
Die AfD bewegt die Menschen, obwohl kein Wahlkampf ist.

Die Stimmung war großartig. Immer mehr Wähler erkennen, dass die AfD die einzige bürgerliche Kraft im
Land ist. Die Altparteien wollen die EU als dominante Zentralregierung. Wir hingegen möchten ein Europa
der souveränen Vaterländer. Dies wollen mittlerweile nahezu alle Länder in Europa. Wir sind auf einem guten Weg.

Vielen Dank an dieser Stelle für die gute Organisation des Kreisverbandes Oberberg.

Vortrag über Organklage 13.06.2018

In dieser Woche hatten wir den Rechtsanwalt Dr. Ulrich Vosgerau zu Gast. Er ist Privat-Dozent der Universität Köln.
Die AfD-Fraktion erhebt eine Organklage zur Feststellung der illegalen Grenzöffnung der Bundesregierung.

Dieses juristisch hochkomplexe Vorgehen erklärte Dr. Vosgerau den zahlreichen Gästen so, dass auch Nichtjuristen
wunderbar verstehen konnten, wo Chancen und Risiken dieser Klage liegen.

Der Vortrag wurde nicht aufgezeichnet. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die aufschlussreiche Pressekonferenz
zu dieser Organklage hier anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=J7hvBe9tzb4

Vortrag über Ernst Jünger 11.06.2018

Mein Parteifreund Prof. Harald Weyel (MdB) und ich haben Dr. Erik Lehnert als Gast begrüßt.

Der Vortrag befasste sich mit dem Schriftsteller Ernst Jünger. Die Zuschauer bekamen Werke wie
“In Stahlgewittern”, “Der Arbeiter” und “Der Waldgang” näher gebracht.

Themen aus längst vergangener Zeit, sind plötzlich aktueller denn je.

AfD Demo “Zukunft Deutschland” voller Erfolg 28.05.2018

Am 27. Mai 2018 fand die AfD Großdemo “Zukunft Deutschland” im Herzen von Berlin statt.
Gemeinsam ging es mit rund 7.000 – 10.000 Patrioten (lt. Systempresse 5.000) durch das
Regierungsviertel,  vorbei am Reichstag, weiter  zur Abschlusskundgebung zum Brandenburger Tor.

Nach der Syrienreise mit einigen AfD-Abgeordneten, der “Erklärung 2018” von Vera Lengsfeld
(MdB a. D.) und dem “Neuen Hambacher Fest” von Prof. Dr. Max Otte, bereits das vierte Highlight in
dem noch jungen Jahr 2018. Wir können festhalten: In Deutschland bewegt sich etwas!

Dr. Bruno Bandulet zu Gast im Bundestag 17.05.2018

Am 16.05.2018 war Dr. Bruno Bandulet unser Gast im Bundestag. Sein neustes Buch “Beuteland” beschreibt
die systematische Plünderung Deutschlands nach 1945. Das Werk wird nur in den alternativen Medien thematisiert.
Wir geben diesen Persönlichkeiten nun eine Stimme in Berlin.

Mit seinen glasklaren Analysen und faktenreichen Darstellungen zieht er die Zuhörer in seinen Bann.
Hier finden Sie den Vortrag von Dr. Bandulet aus dem Bundestag: https://youtu.be/yheACwlAgNc

 

Bürgerdialog im Heimatbezirk 10.05.2018

In meinem Heimatbezirk besuche ich regelmäßig Veranstaltungen und Bürgerdialoge. Besonders
freut mich, dass auch AfD-kritische Personen zu Gast sind, um sich ein eigenes Bild von der
drittstärksten politischen Kraft Deutschlands zu machen.

Die Beschaffung alternativer Informationen ist in Zeiten der gleichgeschalteten Presse
besonders wichtig. Viele Dank auch an die Kollegen aus dem Landtag, die den Weg nach OWL
gefunden haben.

Neues Hambacher Fest 2018 – Für die Freiheit 07.05.2018

Am 05. Mai 2018 besuchte ich das “Neue Hambacher Fest”, welches von Prof. Max Otte
organisiert wurde. Über 1.200 Gäste waren dem Aufruf gefolgt und die Veranstaltung
war nach wenigen Tagen ausgebucht. Ein Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen
Weg sind.

Hier finden Sie eine JF-Reportage über das “Neue Hambacher Fest 2018”:
https://www.youtube.com/watch?v=DlYpTNewuXw

Vortragsabend mit Frank Schüttig 25.04.2018

Mein MdB-Kollege Dr. Anton Friesen und ich haben den Verleger Frank Schüttig
in den Räumen des Bundestages begrüsst.

Herr Schüttig referierte über das Thema “Auslandsdeutsche – Deutsche in aller Welt”. Millionen deutsche
Bürger leben im Ausland. Es gibt jedoch kaum Aktivitäten der Bundesrepublik, die Bindung
zur Heimat aufrecht zu erhalten bzw. zu beleben. Herr Schüttig brachte Beispiele, wie andere Nationen
den Kontakt zu Ihren Landsleuten vorbildlich pflegen. Das Fazit der Veranstaltung war eindeutig:
Auch hier gibt es viel Nachholbedarf und ein großes Betätigungsfeld für die AfD.

Die erste Rede im Deutschen Bundestag 19.04.2018

Als Immobilienentwickler hatte ich heute die Ehre, zum Thema `Wohnungsbau in Deutschland` meine
erste Rede im Deutschen Bundestag halten zu dürfen.

Zusammenfassend ist zu sagen: Die Altparteien betreiben eine “Wohnraumbremse”!

Die gesamte Rede finden Sie hier in den sozialen Medien:
https://www.youtube.com/watch?v=BZeuM1C_QIs

Der Mittelstand – Rückgrat der Gesellschaft 16.04.2018

Am Sonntag den 15.04.2018 sprach ich auf Einladung des AfD Mittelstandsforums NRW zu Unternehmern aus der Region. Gemeinsam mit meinen  Bundestagskollegen Kay Gottschalk und Karsten Hilse, sowie dem Kollegen Christian Loose aus dem Landtag NRW, diskutierten wir die Ideen, Sorgen und Nöte des Mittelstands.

Als Unternehmer im Immobiliensektor war ich immer eng mit den mittelständischen Leistungsträgern unserer Gesellschaft verbunden. Ich erwarte endlich eine deutliche steuerliche und bürokratische Entlassung der Mitte.

Pressekonferenz zur Syrienreise 21.03.2018

Die offizielle Pressekonferenz zur Syrienreise sorgte für sehr grosses Medieninteresse.
Über 65 Medienvertreter waren in die Bundespressekonferenz gekommen. Unter Leitung
von Armin Hampel (MdB) und Dr. Christian Blex (MdL) wurden die Fragen der Journalisten beantwortet.

Die gesamte Pressekonferenz finden Sie hier:
Video

Reise nach Syrien 20.03.2018

Anfang März 2018 ergab sich die Möglichkeit mit weiteren Abgeordneten Syrien zu bereisen. Nachdem die USA im Februar 2018 Syrien zu einem sicheren Herkunftsland erklärt haben, war diese Reise eine Selbstverständlichkeit.

Wir fanden ein Land vor, welches größtenteils vom Bürgerkrieg verschont blieb und in dem ein normales Leben möglich ist. Einige Gegenden sind unbewohnbar. Treffen, u.a. mit dem Aussenminister, Geistlicher aller Religionen, Parlamentariern und Vertretern von Hilfsorganisationen, sowie Besuche diverser Städte, Krankenhäuser und der Universität machten folgendes deutlich: Alle möchten, dass die Sanktionen gegen Syrien beendet werden und die Flüchtlinge zurück kommen, um beim Wiederaufbau der zerstörten Regionen zu helfen.

Prof. Schachtschneider zu Gast im Bundestag 05.03.2018

In der vergangenen Sitzungswoche haben mein Parteifreund Peter Boehringer und
und ich erneut eine Veranstaltung organisiert. Das Thema lautete:

“Der Menschenwürdesatz des Grundgesetzes”.

Kein geringerer als Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider referierte vor einem vollen
Haus. Weitere Vorträge folgen.

Prof. Max Otte zu Gast bei der AfD 01.03.2018

Im Zuge unserer Tätigkeit konnten mein Parteifreund Peter Boehringer (Leiter Haushaltsausschuss)
und ich den Ökonom Herrn Prof. Max Otte für einen Vortrag im Deutschen Bundestag gewinnen.
Neben vielen MdBs, Mitarbeitern und Interessenten waren auch der Bestsellerautor Thorsten Schulte
(Kontrollverlust) und Heiko Schrang (SchrangTV) untern den Zuhörern.

Den Vortrag von Prof. Max Otte finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=2I1MTsItRbc

 

Erste Sitzung und die Medien 01.03.2018

Unvergesslich bleibt mir die erste Sitzung im Deutschen Bundestag .
Gemeinsam mit 92 AfD-Kollegen sind wir fest entschlossen, die rechtsverachtende
Politik der Altparteien zu ändern. Der Bruch der No-Bail-Out Klausel 2010, die illegale
Grenzöffnung 2015, die Zensur durch das NetzDG 2017…… es gäbe viel zu kritisieren.

Die Presse hat aber nur eins im Sinn. Die Bürger die sich in der AfD gefunden haben,
als Rechte zu titulieren. https://magazin.spiegel.de/SP/2017/44/154007234/index.html
Wir sind weder rechts, noch links. Wir sind geradeaus.

Einzug in den Bundestag 01.03.2018

Am 24.09.2017 stand um 18:00 Uhr fest, dass ich die Bürger unseres
Landes im 19. Deutschen Bundestag vertreten darf.

Dies ist eine sehr große Ehre für mich. Mein Interesse besteht darin,
dem eigenen Volk zu helfen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

AfD auf Erfolgskurs 01.03.2018

Nach erfolgreicher Aufbauarbeit zog die AfD ins EU-Parlament ein und bei ALLEN
Landtagswahlen verzeichneten wir hervorragende Erfolge. Der Bundestagswahl-
kampf 2017 war spannend. Hier wurde ich auf Platz 8 der NRW-Landesliste gewählt.

Während dieser Zeit hatte ich viele Pressetermine. Ein Interview finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=g1C8XLHaqqE

Parteieintritt und Aufbauarbeit 01.03.2018

Anfang 2013 trat ich in die AfD ein. Die hemmungslose Eurorettung war mir
ein Dorn im Auge. Als Kreis- und Bezirkssprecher in Detmold gründete ich
die AfD massgeblich in der Region mit.
Vernetzung mit anderen Kreisen und Bezirken waren Basisarbeit.
Hunderte Wahlkampfstände, tausende Plakate und noch viel mehr Telefonate
waren in den ersten Jahren an der Tagesordnung.